Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde

Der Stiftungsfonds

Der Stiftungsfonds wurde im Jahre 2004 gegründet, um ein Literaturhaus in Prag einzurichten. Dieses möchte an die Tradition des tschechisch-deutsch-jüdischen kulturellen Zusammenlebens anknüpfen, für das Prag einstmals so bekannt war. Es soll Prag wieder zu einem multikulturellen Treffpunkt machen und der Öffentlichkeit den Zugang zu den verschiedenen Kulturen ermöglichen. Initiiert wurde das Prager Literaturhaus durch die letzte deutschschreibende Prager Schriftstellerin Lenka Reinerová, den Botschafter a.D. František Černý und den Vorsitzenden der Franz Kafka Gesellschaft Kurt Krolop.

Ziele
  • Sammeln von Informationen über das Leben und die Werke der deutschschreibenden Autoren auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik, mit besonderer Beachtung des sogenannten „Prager Kreises“ und  die Aufbereitung dieser Informationen für die Öffentlichkeit

  • Organisation von Kultur- und Bildungsveranstaltungen, Ausstellungen, Gesprächen, Autorenlesungen, Fachvorträgen, Konferenzen mit tschechischen und ausländischen Teilnehmern

  • Sammeln von Schriftdokumenten zur Erweiterung der thematischen Bibliothek

  • Herausgabe von Fachpublikationen und Pressematerialien

  • Initiierung eines Freundes- und Partnerkreises des Prager Literaturhauses und Organisation regelmäßiges Treffen

  • gegenseitiger Austausch durch Übersetzungen tschechischer und deutscher literarischer Texte

  • Förderung des Verständnisses und Studiums der Geschichte der deutschsprachigen Minderheit auf dem Gebiet der heutigen Tschechischen Republik

  • Verbreitung von Informationen zu Werken, welche in deutscher Sprache geschrieben sind und über Leben und Arbeit der Autoren mit besonderer Berücksichtigung der Entwicklung des europäischen Gedankens der Zusammenarbeit. Darüberhinaus die Festigung guter nachbarschaftlicher Beziehungen gegen eine Überbetonung des Nationalgedankens, gegen Ausländerfeindlichkeit sowie nationalistische und rassistische Diskriminierung

Jahresbericht 2004
Jahresbericht 2005
Jahresbericht 2006
Jahresbericht 2007
Jahresbericht 2008
Jahresbericht 2009
Jahresbericht 2010
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2012 (Tschechisch)
Jahresbericht 2013 (Tschechisch)
Jahresbericht 2014 (Tschechisch)
Jahresbericht 2015 (Tschechisch)
Jahresbericht 2016 (Tschechisch)

 

site design © 2008-2017  ||  drobas.info