Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Aktuelles
7. Lesenacht mit Radka Denemarková
05.06.2015/06.06.2015
     KIDS Company Praha, Hradešínská 58, Praha 10

Das Prager Literaturhaus und Mateřská škola KIDS Company Praha laden alle Kinder im Alter von 5-7 Jahren zu einer spannenden Literaturnacht 
am Freitag, den 05.06.2015, 18:00 Uhr ein.

Die Eltern laden wir zum gemeinsamen Literaturfrühstück 
am Samstag, den 06.06.2015, ab 9:30 Uhr 
in die Räumlichkeiten des Kindergartens ein.

Weitere Infos finden Sie hier.


Freie Praktikumsstelle


Das Prager Literaturhaus sucht ab Juni 2015
eine/n Praktikant/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Events.

Die Praktikumsausschreibung finden Sie hier.

Buchpräsentation

Buchpräsentation der Anthologie der deutschmährischen Literatur fand in Zusammenarbeit mit dem Institut für Germanische Studien FF UK statt.

Das Plakat finden Sie hier.




Buchpräsentation
19. 5. 2015  -  18:00
     Prager Literaturhaus | Ječná 11, Prag 2

Die Anthologie der deutschmährischen Literatur wurde im Jahr 2014 von der Arbeitsstelle für deutschmährische Literatur am Lehrstuhl für Germanistik der Olmützer Palacký Universität zusammengestellt.

Das Buch bietet den Lesern sowohl die Originaltexte, als auch die tschechischen Übersetzungen von Erzählungen und Novellen von 27 deutschsprachigen Autoren, die mit Mähren verbunden waren (es sind zwei selbstständige Bände, der eine mit den Originaltexten, der andere mit den Übertragungen ins Tschechische).
Zu finden sind bekannte Autoren wie etwa R. Musil, M. von Ebner-Eschenbach oder E. Weiß, sowie Autoren, die dem breiten Publikum unbekannt sind, deren Werke jedoch einer Entdeckung wert sind wie z.B. O. Leixner, F. Spunda, O. Jellinek, J. J. David u.a.

Gäste: Lukáš Motyčka, Barbora Veselá (Herausgeber der Publikation)

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für germanischen Studien FF UK statt.

Das Plakat finden Sie hier.


Fotos von der Autorenlesung

Der deutsch-tschechische literarische Abend fand in Zusammenarbeit mit dem Haus des Lesens der Stadtbibliothek Prag statt. Im Rahmen des Begleitprogrammes der internationalen Buchmesse Svět knihy 2015.

Weitere Fotos finden Sie in unserer Galerie.

Foto: www.foto-felli.cz



Tiefe Kontraste / Hluboké kontrasty (2015)
11. 5. 2015  -  18:00
     Prager Literaturhaus | Ječná 11, Prag 2
Die Projektion des neuen Dokuments über die Wahrnehmung der Böhmerwaldregion und Erfahrungen der alten und jungen Menschen auf beiden Seiten der Grenze. Der poetische Film ist durch die Zitate von A. Stifter, J. Urzidil, J. Peter und J. Váchal ergänzt.

Regie: Lenka Ovčáčková

Den Trailer finden Sie hier



Autorenlesung Jörg Jacob und Irena Dousková
12. 5. 2015  -  19:30
     (A)VOID Floating Gallery, Výtoň, náplavka, Prag 2

In Zusammenarbeit mit dem Haus des Lesens der Stadtbibliothek Prag.




Wir begrüßen einen neuen Stipendiaten!

Im Mai und Juni 2015 ist Jörg Jacob der Stipendiat des Prager Literaturhauses.


Jörg Jacob ist 1964 im sächsischen Glauchau geboren. Nach einer Ausbildung als Polsterer übte er verschiedene Beschäftigungen aus, beispielsweise als Handwerker oder Aushilfe in der Gastronomie. In den Jahren 1998-2002 studierte er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Seit dem Jahr 2010 nimmt er an medial-pädagogischen Projekten der Schriftsteller- und Druckwerkstätten für Kinder und Jugendliche teil. Zurzeit lebt er in Leipzig und arbeitet als freier Autor.

Sein Roman Das Vineta-Riff, in dem sich die Plätze seiner Kindheit in der DDR wiederspiegeln, wurde im Jahr 2006 mit dem Gellert-Preis ausgezeichnet. Das Prosawerk Fluten setzt sich mit dem Thema des Jahrhundert-Hochwassers im Jahr 2002 auseinander. Zu den neuesten Werken zählen: Klick! 99 Miniaturen oder Geschichte ohne festen Wohnsitz, 2014.


Programm
Mai 2015

11.05. Tiefe Kontraste (2015), 18:00

Die Projektion des neuen Dokuments über die Wahrnehmung der Böhmerwaldregion und Erfahrungen der alten und jungen Menschen auf beiden Seiten der Grenze. Der poetische Film ist durch die Zitate von A. Stifter, J. Urzidil, J. Peter und J. Váchal ergänzt.

Regie: Lenka Ovčáčková
Veranstaltungsort: PLH

 

12.05. Autorenlesung Jörg Jacob und Irena Dousková, 19:30

Gäste: Jörg Jacob, Irena Dousková
Veranstaltungsort: (A)VOID Floating Gallery, Výtoň – náplavka, Praha 2

In Zusammenarbeit mit dem Haus des Lesens der Stadtbibliothek Prag.


site design © 2008-2015  ||  drobas.info