Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen

Zusendeschluss: 31. Mai 2012


Bis spätestens 31. Mai  sind Vorschläge für die Laureaten des Kunstpreises zur deutsch-tschechischen Verständigung 2012 einzureichen. der Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung wird gemeinsam vom Adalbert-Stifter-Verein, München, der Brücke/Most-Stiftung, Dresden, dem Collegium Bohemicum, Aussig/Ústí nad Labem, dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, Prag, dem Internationalen Kunstverein Pro Arte Vivendi, Berlin, und der Union für gute Nachbarschaft tschechisch- und deutschsprachiger Länder, Prag, verliehen. Die Preisverleihung findet im Herbst in Deutschland statt.

Ziel des Preises ist es, zwei Personen - eine tschechische und eine deutsche - auszuzeichnen, die sich auf nachhaltige Weise für die Verständigung engagiert haben. Die Preisträger erhalten keine Geldbeträge, sondern Kunstwerke. Daher der Name Kunstpreis. Als Preisträger können bekannte oder weniger bekannte Personen aus allen Bereichen der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit vorgeschlagen werden. Bislang wurden Politiker, Diplomaten, Journalisten, Wirtschaftsmanager, Vertreter der Kirchen, Förderer des Schüleraustausches, Museumsleiter, Schriftsteller und Übersetzer ausgezeichnet. Neben den beiden Hauptpreisträgern sollen auch zwei Förderpreisträger ausgezeichnet werden.

Formular für die Zusendung Ihrer Vorschläge zum Download
Bisherige Preisträger in folgender Pressemitteilung
 

site design © 2008-2017  ||  drobas.info