Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Klang des Geschriebenen

21. April - 24. Mai 2008

Kinský Palais

Klang des geschriebenen. Stimmen der deutschsprachigen Literatur aus Prag.

21.4.
um 18 Uhr – Vernissage der Klanginstallation von Abbé Libánský und dem Prager Literaturhaus

Veranstaltungsort: Kinsky-Palais, Altstädter Ring 12 , Prag 1

Literarische Klanginstallation über die Prager deutschsprachigen Literaten und ihre Werke, ergänzt durch eine Präsentation des Werkes von J.L.Borges (Originalstimmen der Autoren oder ihrer Werke). Dabei bekommt man nicht nur eine fachliche, klangliche Dokumentation vermittelt, sondern auch einen Eindruck Prags als multikulturelle Stadt mit internationalem Kulturrenommee – aus diesem Grund sind die verwendeten Klangproben in deutscher, tschechischer und im Fall von  J. L. Borges in spanischer Sprache.

Öffnungszeiten: 22.4.-24.5., Dienstag-Samstag, 10 - 17 Uhr

Im Rahmen der Kafka-Borges-Biennale 2008 und der Prager Buchmesse – Svět knihy 2008.


Links: Beitrag in Radio Prag


Veranstaltungspartner:



Fotos aus der Veranstaltung:


site design © 2008-2017  ||  drobas.info