Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

„Die Mauer ging mitten durch mich“ - Ausstellung

3.-20.11.2011

PLH, Ječná 11, Prag 2

Michaela Kuklová stellt zum ersten Mal das vielseitige und unbekannte Werk von Peter Lotar (1910 Prag - 1986 Ennetbaden) mit einzigartigem Archivmaterial umfassend vor. Der Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller und Kulturvermittler Peter Lotar ist zweisprachig im deutsch-tschechischen-jüdischen Prag aufgewachsen. Nach seiner Flucht in die Schweiz war er eine der prägendsten Persönlichkeiten am Städtebundtheater Biel-Solothurn. Seit 1950 wurde er vielgespielter Hörspielautor im deutschsprachigen Raum und verfasste zwei fesselnde autobiographische Romane.

Michaela Kuklová hat den Nachlass von Peter Lotar im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern erschlossen und publizierte über ihn mehrere Studien. Derzeit arbeitet sie an der Universität Wien und schreibt an der Doktorarbeit über Peter Lotar. Die Monographie wird im Herbst 2011 erscheinen. Kontakt: m.kuklova@email.cz

Öffnungszeiten: Mo-Do: 9-12, 14-18 Uhr, Fr: 9-12, 14-17 Uhr
site design © 2008-2017  ||  drobas.info