Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Mnemosyne - Theater der Erinnerunng

12.11.2010,  18:00 - 20:00

PLH, Ječná 11, Prag 2

Das Buch Mnemosyne – Theater der Erinnerung ist Resultat einer Reihe von Begegnungen in Zagreb und Prag, die im letzten Jahr auf Initiative der Vereinigung für interdisziplinäre und interkulturelle Forschungen (Association for Interdisciplinary and Intercultural Research) durchgeführt wurden. Das gleichnamige Projekt wurde durch das Leben und Werk Lenka Reinerovás und Eva Grlić inspiriert, und soll in den nächsten Jahren noch weiterentwickelt werden: Neben einer Theaterinstallation sollen weitere Recherchen zu dem Thema der kulturellen Erinnerung in Europa erfolgen.

Das Buch besteht aus Beiträgen verschiedener AutorInnen: AnthropologenInnen, AutorInnen, KunsthistorikerInnen, KünstlerInnen, Film- und TheaterwissenschaftlerInnen und TheoretikerInnen.

Die Chefredakteurin ist Sonja Leboš, Gründerin der Association for Interdisciplinary and Intercultural Research in Zagreb. Sonja Leboš ist Anhropologin und Autorin und lebt in Zagreb.
Bei der Präsentation werden auch einige der AutorInnen anwesend sein.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info