Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Das Hamburger Literaturhaus zu Gast in Prag

11.10.2010,  19:00

Boot Nepomuk, Four Seasons, Platnéřská 2, P1

Wer durch die letzten vier Jahrhunderte der hamburgischen Literatur reist, begegnet vielen vertrauten Gesichtern und Namen, die manchmal zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind. Rainer Moritz, Leiter des Hamburger Literaturhauses lädt mit seinem Vortrag zu einem Spaziergang durch die Hamburger Literaturgeschichte ein und dies aus der Sicht von Schriftstellern, die hier gelebt oder die Stadt beschrieben haben. Der Bogen spannt sich von Friedrich Gottlieb Klopstock über Heinrich Heine bis zu Hans Leip (dem Texter von Lili Marleen), Arno Schmidt, Heinz Erhardt, Hans Erich Nossack, Brigitte Kronauer, Siegfried Lenz und Stefan Beuse. Ein Abend, der Lust machen soll, sich sofort an die Elbe und Alster aufzumachen, um die Dichterworte auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.



Aus seinem Werk liest außerdem der Stipendiat des Literaturhauses Stefan Beuse.



Der Abend findet im Rahmen der 20-jährigen Städtepartnerschaft Hamburg-Prag statt.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info