Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Literatur im Park

Sonntag, 20. September,  ab 14:30

Prague Central Camp, Nad Ohradou 17, Praha 3

 

Das Prager Literaturhaus lädt Sie herzlich ein zum jährlichen Open-Air Festival Literatur im Park. Dieses Jahr veranstalten wir dieses bereits zum zehnten Mal!

In der schönen Umgebung des Prague Central Camp (Žižkov, Prag 3) können Sie tschechischen, deutschen und österreichischen Autoren und Autorinnen lauschen. Die AutorInnnen werden uns aus ihren Werken vorlesen, und im Anschluss wird es Zeit für Fragen und Diskussionen geben.

Christian Berkel (bekannt unter anderem aus der Fernsehserie "Der Kriminalist") präsentiert seinen Spiegel Bestseller Der Apfelbaum. Herr Berkel kann aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie leider nicht persönlich nach Prag anreisen, aber er wird die Gäste virtuell begrüßen, und einen Auszug aus Der Apfelbaum lesen.

Peggy Mädler schrieb ihren Roman Wohin wir gehen, welcher von Familienbeziehungen zwischen Brünn, Liberec und Berlin von den 1930er Jahren bis heute handelt. Lucie Faulerová wird aus ihrem Roman Smrtholka (Todesmädel) lesen.
Die tschechische Prosa wird von Arnošt Goldflam vertreten, der aus Erzählungen über seine Mutter lesen wird.

Der Block der Poesie wird vertreten durch den Österreicher Hellwig Brunner und Ewald Murrer.

Zum Abschluss wird uns die Liedermacher-Legende Oldřich Janota unterhalten!
 

Moderiert wird der Tag von dem Dichter und Autor Petr Borkovec und der Übersetzerin Jitka Nešporová. Zum Abschluss wird uns die Liedermacher-Legende Oldřich Janota unterhalten.

Eintritt frei!
Der Tag findet in Tschechisch und Deutsch statt, es wird gedolmetscht.

 

14:30 – Eröffnung
14:45 – Peggy Mädler und Lucie Faulerová
16:00 – Arnošt Goldflam
16:55 – Christian Berkel
18:10 – Helwig Brunner und Ewald Murrer
19:00 – Oldřich Janota - Aphorismen Marie Ebner von Eschenbach

 

Das Festival findet im Rahmen der Kampagne Šprechtíme zur deutschen Sprachförderung statt.

site design © 2008-2020  ||  drobas.info