Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Aktuelles
Hoher Besuch im Prager Literaturhaus
27.8.2015
Während seines Besuchs anlässlich des 25. Jubiläums der Städtepartnerschaft Frankfurt - Prag, besuchte der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann, neben dem Treffen mit der Prager Oberbürgermeisterin und den Prorektoren der Karls Universität und der Technischen Universität auf ausdrücklichen Wunsch am späten Donnerstag Nachmittag des 27.8.2015 mit seiner Delegation das Prager Literaturhaus. Dort blieb er für 90 Minuten und führte freundliche Gespräche mit dem Direktor des Prager Literaturhauses David Stecher, mit dem Botschafter a.D. František Černý, mit der Schriftstellerin Radka Denemarková und mit dem ganzen Team des Prager Literaturhauses.

Literatur im Park 2015
20. 9. 2015  -  14:30
     Šlechtovka im Park Stromovka
Das Prager Literaturhaus lädt zum fünften open-air Festival Literatur im Park!




PROGRAMM

14:45 →Marka Míková (CZ)
15:45 →Petra Soukupová (CZ) a Alexander Peer (A)
16:45 →Jakub Řehák (CZ) a Anja Utler (D)
17:45 →Jiří Hájíček (CZ) a Rena Dumont (D)
19:00 →Zuby nehty – koncert (CZ)

Das Festival wird von Petr Borkovec und Jitka Nešporová moderiert.
Es dolmetschen Bianca Lipanská und Lenka Martínková.

Das Plakat finden Sie hier.


Wir suchen eine(n) Praktikant(in)
2015-08-24
Das Prager Literaturhaus sucht eine(n) Praktikant(in) ab Anfang Oktober. Das Praktikum umfasst eine Mindestgesamtdauer von zwölf Wochen. Genaue Informationen zum Praktikum können Sie hier entnehmen.

 

 


Zur Geschichte des Fußballs in Prag
16.06.2015  -  18:00
     Prager Literaturhaus | Ječná 11, Prag 2
Wir laden Sie herzlich zur Vorlesung von Dr. Stefan Zwicker ein, die der Geschichte des Fußballs in Prag seit dem Ende des 19.Jahrhunderts bis zur Gegenwart gewidmet ist. Die Vorlesung ist anlässlich der 20. Fußball EM U21, zum ersten Mal in der Tschechischen Republik gespielt, veranstaltet.
In Zusammenarbeit mit der DFB-Kulturstiftung.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Das Plakat finden Sie hier



Eröffnung der Kurt Krolop Forschungsstelle

Am 29. Mai 2015 wurde in der Deutschen Botschaft Prag die neue Forschungsstelle zur deutsch-böhmischen Literatur des Instituts für germanische Studien an der Karls-Universität Prag, die Prof. Krolop zu Ehren Kurt Krolop Forschungsstelle benannt ist, feierlich eröffnet.

An der feierlichen Eröffnung nahm der leintende Direktor des Prager Literaturhauses David Stecher teil, der eine kurze Rede gehalten hat.

Das Programm finden Sie unter dem folgenden Link. 

In unserer Galerie ist eine Fotoauswahl zu sehen, alle Fotos finden Sie in der Fotogalerie der Kurt Krolop Forschungstelle.




TransStar Europa, 3.-6.2015

Dieses von der EU organisierte Projekt gestaltet eine Veranstaltungsreihe, in der werden verschiedene Facetten der Literaturübersetzung thematisiert. Das Programm wurde konzipiert mithilfe vom Institut für germanische Studien der Karls-Universität Prag mit freundlicher Unterstützung des Goethe Instituts und der Deutschen Botschaft in Prag.
Am Donnerstag den 4.Juni 2015 fand die Eröffnung statt. In der Podiumsdiskussion wurden die mittel- und langfristigen Kulturvermittlungskonzepte der vertretenen Institutionen präsentiert. An der Diskussion nahm der leitende Direktor des Prager Literaturhauses David Stecher teil.

Weiter wurden zur Diskussion eingeladen:

Natascha Grilj (Direktorin der österreichischen Kulturforums Prag), Berthold Franke (Leiter des Goethe Instituts Prag), Tomáš Jelínek (Geschäftsführer des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds), Christof Heinz (Leiter des Informationszentrums des DAAD Prag)


Fotos aus dieser Veranstaltung sehen Sie bitte unter diesem Link.


site design © 2008-2015  ||  drobas.info