Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Stipendium für eine nicht deutschprachige Autorin

11. Oktober,  19:30

Café Fra

 
Oksana Zabuzhko, die erste nicht deutschschreibende Autorin aus einem nicht deutschsprachigen Land, begrüsste das Prager Literaturhaus. 

Diese ukrainische Dichterin und Schriftstellerin weilt in Prag dank dem neuen Stipendienprogramm, unterstützt von der Robert Bosch Stiftung bis zum 19. Oktober. Ihre Prosa Feldstudien über ukrainischen Sex (1996, dt. und tsch. 2006) wurde weltweit zum Bestseller.

Eine Autorenlesung mit Oksana Zabuzhko und ihrer tschechischen Übersetzerin Rita Kindlerová findet am 11. Oktober im Café Fra um 19:30 Uhr statt.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info