Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Freiheit und Liebe.Wir sprechen über moderne Kunst

05. Juni 2012,  17.00 Uhr

Ústí nad Labem, Collegium Bohemicum


„Freiheit und Liebe“, so nannten die Kuratoren aus dem Collegium Bohemicum und dem Prager Museum Montanelli das sommerliche Kulturereigniss dieses Jahres: eine Ausstellung, die einzigartige Kunstwerke aus dem Zentrum der verfolgten Künste in Solingen vorstellt, Kunstwerke und literarische Werke von atemberaubender Aussagekraft und Schönheit, Kunst, die der Katastrophe des 20. Jahrhunderts entsprungen ist. Es handelt sich um die größte Bilderleihgabe in der Nachkriegsgeschichte des Stadt Ústí nad Labem, die zusammen mit einer literarischer Ausstellung den Untergang der deutschen Sprache und Kultur zeigt, einer Kultur, die wieder aufersteht.

Die Ausstellung „Freiheit und Liebe“ stellt die auf deutsch geschriebene Prager Literatur seit dem Anfang des vorigen Jahrhunderts bis zum heutigen Tag, sozusagen von Rilke bis Rudiš, vor. In begleitenden Veranstaltungen werden sich vor allem Schüler und Studenten mit der heutigen und künftigen Rolle der deutschen Sprache in dieser Region beschäftigen.

Die feierliche Ausstellungseröffnung findet statt im Collegium Bohemicum im Gebäudes Museums in Ústí nad Labem am 5. Juni 2012 um 17:00 Uhr. Die Ausstellung wird im Rahmen der Kampagne zur Unterstützung der deutschen Sprache www.sprechtime.cz

Die Ausstellung läuft vom 6. Juni bis zum 2. September 2012.

Nähere Infos unter:

Collegium Bohemicum v Ústí nad Labem

site design © 2008-2017  ||  drobas.info