Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Brünn und Wien ehren den verstorbenen Jiří Gruša

24.01.2012

Brünn, Wien

Am 24. Januar wird Jiří Gruša in memoriam durch den Brünner Oberbürgermeister der Preis der Stadt Brünn im Bereich "Internationale Zusammenarbeit" für das Jahr 2011 verliehen. Sabina Grušová, die Witwe des Verstorbenen, wird den Preis entgegen nehmen.Der feierliche Akt wird im Sněmovní-Saal des Neuen Rathauses ab 18.30 Uhr stattfinden, der Eintritt ist frei.

Weitere Veranstaltungen werden in Wien durchgeführt: 17.1. Erinnerungsabend im Tschechischen Zentrum und am 26.1. bei der Österreichischen Gesellschaft für Literatur -dort wird der Manès Sperber- Preis durch die Österreichische Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) Claudia Schmied vergeben. Anschließend folgen Beiträge zu Gruša und eine Lesung.

Am Samstag, den 28. 1. wird die Totenmesse im Wiener Stephansdom stattfinden.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info