Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Lesung mit A. Zemančíková in Hamburg

26.09.2011,  19.00 Uhr

Literaturhaus Hamburg

Die tschechische Autorin Alena Zemančíková lebt und arbeitet drei Wochen lang als Stadtschreiberin in Hamburg. Am 26. September 2011 sind Sie herzlich eingeladen zur Lesung, die im Literaturhaus Hamburg stattfindet.  Die Autorin wird unter anderem aus ihrem tschechischen Buch „Bez otce“ (Vaterlos) die Geschichte „Bolehlav“ (Kopfschmerzen) lesen, sowie ein Text auf deutsch “Wo sind unsere Berge“. Einladung zum Download hier.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info