Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Neuzugänge in der Bibliothek

9. 9. 2011


Ein Neuzugang in unserer Bibliothek ist das aktuell im Insel Verlag erschienene Buch Prag - Literarische Spaziergänge. Der Autor Wolfgang Dömling führt den Leser auf ausgewählten Spaziergängen zu beschaulichen und denkwürdigen Orten Prags, stets auf den Spuren großer Autoren wie Franz Kafka, Bohumil Hrabal, Rainer Maria Rilke und vielen anderen mehr. Einen Einblick können Sie hier gewinnen.

 

 

Neu in unserer Bibliothek finden Sie auch das Buch Tschechien von Hans Dieter Zimmermann (Verlag C.H.Beck). Der emeritierte Professor für Literaturwissenschaft beschreibt die Entwicklung einer tschechischen Republik von ihren mythischen Anfängen. Das Werk ist Teil der von Helmut Schmidt und Richard von Weizsäcker herausgegebenen Reihe Die Deutschen und ihre Nachbarn und soll helfen, das Verständnis für die europäischen Nachbarländer zu vertiefen. Eine Leseprobe finden Sie hier.
 
 
 

Wir freuen uns, auch Michael Stavaričs neuen Roman Brenntage in unsere Bibliothek aufzunehmen. In poetischer Sprache erzählt der österreichisch-tschechische Autor in seinem fünften Roman vom Erwachsenwerden in einer sich stets wandelnden Gegenwart. Der namenlose Ich-Erzähler lebt nach dem Tod der Mutter bei seinem Onkel in einer von Bergen und Schluchten umgebenen Siedlung, deren Einwohner sich zusehends abkapseln. So entsteht ein Mikrokosmos mit ganz eigenen Sitten, wie den „Brenntagen“.
   
 
site design © 2008-2017  ||  drobas.info