Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Ausschreibung zum Dresdner Lyrikpreis 2012

Bewerbungsschluss: 30.9.2011


Der Dresdner Lyrikpreis wird im Zweijahresturnus und im September 2012 zum neunten Mal vergeben. Der Preis, der zur Förderung des gegenwärtigen poetischen Schaffens durch die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden ausgelobt wird, ist mit 5.000 Euro dotiert. Bewerberinnen und Bewerber aus dem deutschsprachigen Raum und der Tschechischen Republik können von Verlagen, Herausgebern und Redaktionen der Literaturzeitschriften, Autorenverbänden und literarischen Vereinigungen vorgeschlagen werden. Weiterhin sind Eigenbewerbungen ausdrücklich erwünscht! Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. September 2011.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.
site design © 2008-2017  ||  drobas.info