Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Literarisches Quartett

13.05.2011,  10:00-11:30

Průmyslový palác - Výstaviště, Malý sál

Ein Arbeitsgespräch mit Literaturprofis über Peter Stamms Ungefähre Landschaft. Der Schweizer Verleger Andté Gestettenhofer (Salin Verlag), der Übersetzer und Dozent Georg Escher (Universität Basel) und die beiden tschechischen Literaturkritiker Ondřej Kavalír (Redakteur beim Verlag Labyrint) und Jan M. Keller (Chefeditor der Literaturzeitschrift iLiteratura.cz) sprechen über die Möglichkeiten und Grenzen der zeitgenössischen Literaturkritik. Es moderiert Beatrice Stoll (Leiterin Literaturhaus Zürich).
site design © 2008-2017  ||  drobas.info