Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Egon Erwin Kisch

29.04.2010



Kischs Geburtstag jährt sich am 29. April 2010 zum 125. Mal.
Er war Schriftsteller, Journalist und Reporter jüdischer Abstammung, österreichisch-ungarischer und dann tschechoslowakischer Staatsbürger, wohnte auch in Deutschland, schuf in deutscher Sprache. Egon Erwin Kisch gilt als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des Journalismus; vom Titel eines seiner Reportagebände ist er auch als "der rasende Reporter" bekannt.

site design © 2008-2017  ||  drobas.info