Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Ausstellung über Bertha von Suttner in Opava

1.3.-31.5.2010

Slezská univerzita, Ústav cizích jazyků, Opava

„Die Waffen nieder!“ – der Titel des berühmtesten Buchs von Bertha von Suttner war gleichzeitig Programm und wichtigstes Lebensziel der in Prag geborenen Schriftstellerin. Sie stellte sich unbeirrbar gegen nationalen Fanatismus, aggressive Kriegsparolen, gegen Hassprediger und Antisemiten und wurde so zur Galionsfigur der Friedensbewegung. Sie erhielt nicht nur als erste Frau den Friedennobelpreis, sondern war auch diejenige, die Alfred Nobel zur Stiftung dieses Preises inspiriert hatte. Diese Ausstellung, die anlässlich des 100. Jahrestages der Verleihung des Friedensnobelpreises (1905) konzipiert wurde, beschäftigt sich mit Leben und Werk dieser überaus bemerkenswerten Frau.

Eine Ausstellung der Schlesischen Universität in Opava (Troppau) in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum.

01.03.-31.05, Mo-Fr 8-16 Uhr

site design © 2008-2017  ||  drobas.info