Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Wort & Wein: Franz Carl Weiskopf

15. April 2010,  19:00

Hotel Savoy, Keplerova 6, Praha 1

 
Das Prager Literaturhaus gedenkt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Wort&Wein einem weiteren großen Autor aus der Reihe der deutschschreibenden Prager Schriftsteller. Diesmal geht es um den aktiven Kommunisten und Autor Franz Carl Weiskopf.
 
Am 15. April 2010 werden Leben und Werk F.C. Weiskopfs in der gemütlichen Hausbibliothek des Hotels „Savoy“ bei Kaminfeuer präsentiert. Über den Autor spricht der Germanist Prof. Ludvík Václavek aus Olomouc, aus dem Werk liest Christian Rühmkorf von Radio Prag.

Franz Carl Weiskopf (03.04.1900 Prag - 14.09.1955 Berlin) wurde als Sohn eines deutsch-jüdischen Bankangestellten und einer tschechischen Mutter in Prag geboren. Dort studierte er Germanistik und Geschichte und trat bereits 1921 der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei bei. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurde er 1933 Chefredakteur bei der antifaschistischen Arbeiter Illustrierten Zeitung. 1938 floh Weiskopf über Paris nach New York, wo er die Kriegsjahre verbrachte. Nach dem Krieg war er im diplomatischen Dienst tätig, 1952 kehrte er noch einmal nach Prag zurück, ging 1953 aber bereits nach Ost-Berlin. Bis zu seinem Tod war er Vorstandsmitglied im Schriftstellerverband der DDR und Mitherausgeber der Zeitschrift Neue Deutsche Literatur. Bekannt wurde Weiskopf besonders durch seinen Roman Das Slawenlied (1931), in dem er die letzten Tage Österreich-Ungarns und die Ereignisse während der großen Umwälzungen in Prag 1918 sehr eindringlich schildert. Mit seinem Werk gehört F.C. Weiskopf zu den wichtigsten Vertretern des sozialistischen Realismus.

In der Reihe Wort & Wein werden bisher wenig beachtete oder vergessene deutschschreibende Autoren aus Böhmen durch Vorträge von Experten und Lesungen aus den Werken der Schriftsteller vorgestellt. Damit schließt die Lesereihe an die ehemalige Veranstaltungsserie Kaffee-Kuchen-Literatur an, wurde aber von Sonntagnachmittag auf Donnerstagabend verlegt, um so besonders dem studentischen Publikum entgegenzukommen. Erstmals findet Wort & Wein nun in der Bibliothek des Hotels Savoy statt.

Eintritt: 99,- Kč

(inklusive einem Glas Wein oder einem nichtalkoholischen Getränk)

Hotel Savoy, Bibliothek, Keplerova 6, Praha 1
Tram 22 - Haltestelle Pohořelec

site design © 2008-2017  ||  drobas.info