Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Lars Reyer in Prag

01.05. - 30.06.2010

Prag


Vom 1. Mai bis 30. Juni 2010 wird Lars Reyer als Stipendiat im Prager Literaturhaus zu Gast sein. Lars Reyer wurde 1977 in Werdau geboren. Er studierte zunächst Philosophie, Anglistik und Ethnologie in Münster, danach am Deutschen Literaturinstitut Leipzig, wo er 2006 seinen Abschluss machte. Lars Reyer ist freier Autor und hat Gedichte in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht, so wie den Lyrikband "Der lange Fußmarsch durch die Stadt bei Nacht" (2006). Das Stipendium wird in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen vergeben. Mehr Informationen zu unserem Stipendiaten.
 
site design © 2008-2017  ||  drobas.info