Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Ausschreibung der Robert Bosch Stiftung


KULTURMANAGER aus MITTEL- UND OSTEUROPA, ein Programm der Robert Bosch Stiftung, durchgeführt von MitOst e.V.

Die Robert Bosch Stiftung lädt 12 Hochschulabsolventen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa zu einer dreizehnmonatigen Qualifizierung im Kulturmanagement nach Deutschland ein. Die Stipendiaten übernehmen ab Oktober 2010 die Aufgabe, in innovativen Projekten die kulturelle Vielfalt der Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas und insbesondere die junge Kunst- und Kulturszene ihres Landes in Deutschland zu präsentieren. Sie sind deutschlandweit in Gastinstitutionen (mit Ausnahme von Berlin) tätig, die Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Kunst und Kultur haben und ihre Kontakte nach Mittel-, Ost- und Südosteuropa vertiefen wollen. Fester Bestandteil des Programms sind Fortbildungen zu Projektplanung, Mitteleinwerbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Verhandlungsführung.

Eine ONLINE-BEWERBUNG ist bis zum 14. MÄRZ 2010 ausschliesslich über
www.moe-kulturmanager.de/jetzt-bewerben/ möglich.

PROFIL DER KANDIDATEN

Für das Programm werden Kulturmanager(w/m)gesucht, die ihren Lebensmittelpunkt in Mittel- und Osteuropa haben und über folgende Qualifikationen verfügen:

* Projekt- oder Berufserfahrung im Kulturbereich

* Kontakte zu der jungen Kunst- und Kulturszene ihres Landes

* gute Deutschkenntnisse

* Hochschulabschluss

* überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit


LEISTUNGEN DER ROBERT BOSCH STIFTUNG

Die Kulturmanager erhalten dreizehn Monate lang ein monatliches Stipendium der Robert Bosch Stiftung in Höhe von 1000 Euro. Die Reisekosten nach Deutschland und zu den Fortbildungen werden ebenso übernommen wie die Kosten für eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie alle Fortbildungskosten. Auch wird der berufliche Wiedereinstieg im Heimatland unterstützt.


**************************************************************************

CALL FOR APPLICATION 2010/11

CULTURAL MANAGERS FROM CENTRAL AND EASTERN EUROPE


***************************************************************************


The Robert Bosch Stiftung (www.bosch-stiftung.de) invites selected

German speaking fellows from Central, Eastern and Southeastern Europe to

Germany for a thirteen-month course qualifying them in international

cultural management.


The aim of the program is to familiarize a German audience with the

cultural variety of these countries, to strengthen network structures

for workable cooperative ventures between Germany and its eastern

neighbours, and to qualify the next generation of managers for

international cultural exchange. The program is carried out by MitOst

e.V. (www.mitost.org)

Further information and the online-application until MARCH 14TH 2010 on: www.moe-kulturmanager.de/jetzt-bewerben/


site design © 2008-2017  ||  drobas.info