Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

(Un)bekannter Max Brod

Donnerstag 1. März 2007,  19 Uhr

Divadlo Na Prádle, Besední 3, Prag 1

Der literarisch-musikalischer Abend mit anschließender Diskussion soll Max Brod von seiner eher unbekannten Seite vorstellen - Max Brod als Musiker und Unterstützer der tschechischen Künstlerszene.

Zu Gast werden einer der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten Israels Tzvi Avni – der Max Brod persönlich traf – und die Germanistin Barbora Šrámková aus Berlin sein. Für den musikalischen Teil des Abends sorgen Kateřina Kachlíková und František Kůda.

Gäste des Abends: Tzvi Avni (Israel), Barbora Šrámková (BRD/ČR), Kateřina Kachlíková (Sängerin), František Kůda (Klavierspieler)

Moderation: Dr. Josef Čermák

Die Veranstaltung wird gedolmetscht


Veranstaltungspartner:



Partner:
Projektpartner
Medienpartner


Fotos aus der Veranstaltung:
 
 
 

mehr Fotos


site design © 2008-2017  ||  drobas.info