Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Andreas Martin Widmann in Prag

1.-30.11.2009

Wiesbaden - Prag

Andreas Martin Widmann wurde 1979 in Mainz geboren. Er studierte Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft an der Johannes- Gutenberg-Universität in Mainz, 2005 machte er sein Magisterexamen mit einer Arbeit über Martin Walser, 2008 schloss er seine Promotion in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft ab. Er unterrichtet deutsche Sprache und Literatur am Royal Holloway College, University of London und ist freier Mitarbeiter der Zeitschrift Literaturnachrichten Afrika Asien Lateinamerika, des Online-Journals Titel-Magazin und Redakteur bei der Kulturzeitschrift elephant.
Er veröffentlichte bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften und Anthologien wie L. Der Literaturbote, SIGNUM Blätter für Literatur und Kritik u.a. 2005 war er Preisträger beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen und erhielt den zweiten Preis beim Schiller-Essay-Wettbewerb der Universität Jena sowie 2006 beim Essay-Wettbewerb der Zeitschrift Merkur.

    © Simone Schröder

Partner:

       
site design © 2008-2017  ||  drobas.info