Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Böhmerwaldseminar

20.-21.06.2009

Hotel Královský Dvůr, Hammern (Hamry)

Das Böhmerwaldseminar ist eine grenzüberschreitende, deutsch-tschechische Veranstaltung der kulturellen Breitenarbeit, in der kulturgeschichtliche Kenntnisse zu den böhmischen Ländern im Allgemeinen und dem Böhmerwald im Besonderen vermittelt werden. Es findet dieses Jahr zum achten Mal statt, wobei die Veranstaltungsorte regelmäßig wechselten. In diesem Jahr findet das Seminar in Hammern (Hamry) bei Neuern (Nýrsko) statt. Am ersten Tag des Seminars steht insbesondere die ebenso interessante wie leidvolle Geschichte der Juden in Böhmen und Mähren im 20. Jahrhundert im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Programm durch ein Konzert mit jiddischen Liedern und einen Dokumentarfilm zum Schicksal eines Böhmerwald-Dorfes und seiner alten und neuen Bewohner nach 1945. Auch ein kurzer Ausflug in die wunderschöne umliegende Natur am Fuße des Ossers (Ostrý) ist vorgesehen.

Programm:


Samstag, 20. Juni 2009
- Anreise -
13.00 Begrüßung durch die Veranstalter
13.15 Markéta Lhotová: Die Judenverfolgung im Sudetenland von 1938-1945
14.15 Isa Engelmann: Die jüdischen Bewohner Reichenbergs - Zur Geschichte einer einst deutschsprachigen Stadt in Böhmen
15.30 - Kaffeepause -
16:00 Tereza Rafoth: Die Juden im Böhmerwald. Der Fall Hartmanitz
17.00 Wanderung zum Kreuzwinkel (Křížkov)
19.00 Abendessen
20.30 Jiddische Lieder mit Hana Frejková (Gesang) und Michal Hromek (Gitarre)

Sonntag, 21. Juni 2009
- Frühstück –
  9.30 Oldřich Richter: Die Erneuerung eines Denkmals als Beitrag zur Völkerverständigung – Beispiele in der Region Hammern-Grün
10:30 Raimund Paleczek: Die böhmischen Landespatrone – Heiligenverehrung als Mittel gesellschaftlicher Identitätenbildung
11.30 Dokumentarfilm Nicht jeder Hietler ist ein Hitler (Václav Reischl, 2006)
12.30 Mittagessen

Das Programm und die Anmeldeunterlagen als pdf-Version finden Sie hier.

Weitere Informationen unter: www.stifterverein.de
site design © 2008-2017  ||  drobas.info