Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Wenn ich einmal heimgeh...

05. November 2019,  18:00

Pražský literární dům | Ječná 11, Praha 2

Literarischer Abend über das Leben und Werk des deutsch-jüdischen Schriftstellers Louis Fürnberg (1909-1957). Der aus Jihlava/Iglau stammende Fürnberg verbrachte wichtige Jahre seines Lebens in Prag, bevor er mit seiner Frau Lotte 1939 aus der Tschechoslowakei geflohen ist und nach mehreren Stationen in Palästina ankam. Seine Rückkehr nach Prag dauerte nur wenige Jahre, im Jahr 1954 übersiedelte die Familie nach Weimar, wo Fürnberg an den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur tätig war. 

Programm:

Einleitung zum Leben und Werk von Louis Fürnberg: Viera Glosíková

Lesung aus den Texten Louis Fürnbergs: Alena Fürnberg

Diskussion

Gäste:  die Tochter Alena Fürnberg und der Sohn Michael Fürnberg

             Viera Glosíková (PädF Karlsuniversität Prag)

Der Abend findet in deutscher Sprache statt.

 

site design © 2008-2019  ||  drobas.info