Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

AUTORENLESUNG MIT GERHARD FALKNER

úterý 24. září 2019,  18:00

Pražský literární dům | Ječná 11, Praha 2

Gerhard Falkner in Prag! Der preisgekrönte Dichter, der mit seinem Romandebüt Apollokalypse für den Deutschen Buchpreis 2016 nominiert wurde, wird im Prager Literaturhaus eben aus diesem Roman lesen. Die Kritik pries den Roman als einen "Epochenroman über die 80er und 90er Jahre" und gleichzeitig als einen "mythologischen Berlin-Roman". 2017 wurde Gerhard Falkner wieder für den Deutschen Buchpreis nominiert, mit seinem Roman Romeo und Julia

Moderation: Veronika Jičínská

Gerhard Falkner (geb. 1951 in Schwabach), lebte nach abgeschlossener Buchhändlerausbildung eine Zeitlang in London. Er arbeitet als Lyriker, Dramatiker, Romancier, Essayist und literarischer Übersetzer. Heute lebt er in der Oberpfalz und in Berlin. 

Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Tschechischen und -Slowakischen Gesellschaft und dem Kunstverein Pro Arte Vivendi im Rahmen des Projektes "Reflexionen und Visionen der deutsch-tschechischen Beziehungen" mit Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds.

 

site design © 2008-2021  ||  drobas.info