Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Vortragsreihe mit der Germanistik der FF UK

Di 13. November 2018,  18:00

Prager Literaturhaus | Ječná 11, Praha 2

Wir laden Sie herzlich zum Vortrag mit dem Titel Roboter und Golem. Zur Darstellung des künstlichen Menschen in Karel Čapeks R.U.R. (1920) und Gustav Meyrinks Der Golem (1914) ein.

Der Roboter ist heute in aller Munde. Seine Entwicklung erscheint unausweichlich. Für viele stellt er zugleich eine Bedrohung dar. Dabei wird das Thema des künstlichen Menschen von jeher durch einen Diskurs in Literatur und Kunst begleitet. Gegenstand der Vorlesung soll es sein, am Beispiel von Meyrink und Čapek dieses moderne Phänomen durch das Medium der Kunst zu reflektieren. Mit Hinweisen auf weitere Gestaltungen, insbesondere in der populären Gegenwartskunst, sollen die Werke der Autoren außerdem, wenigstens im Ansatz, in einen weiteren ästhetischen Kontext eingeordnet werden.

Gast: Filip Charvát

Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt.

In Zusammenarbeit mit der Kurt Krolop Forschungsstelle für deutsch-böhmische Literatur am Institut für germanische Studien FF UK.

site design © 2008-2018  ||  drobas.info