Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Vortragsreihe mit der Germanistik der FF UK

Dienstag, 12.12.2017,  18:00

Prager Literaturhaus, Ječná 11, Praha 2

 Der dritte und abschließende Vortrag zum Handbuch der deutschsprachigen Literatur Prags und der böhmischen Länder

Das Handbuch ist Ende November 2017 im J.B. Metzler Verlag erschienen. Es gibt in 42 Kapiteln einen umfassenden Überblick über die Literatur einer mitteleuropäischen Region und ihre Entwicklung seit der Aufklärung. Dabei werden bisherige Konzeptualisierungen, die u.a. von einer strikten Trennung der Prager von der sogenannten sudetendeutschen Literatur ausgingen, überwunden. Das Handbuch bietet vielmehr eine transkulturelle und -regionale Neuverortung der deutschsprachigen Literatur der Böhmischen Länder im komplexen Wirkungs- und Spannungsfeld von deutscher, jüdischer, tschechischer und habsburgischer Literatur und Kultur. 

Gäste: Tomáš Hlobil, Radovan Charvát, Václav Petrbok

Moderation: Lukáš Motyčka

Der Vortrag findet auf Deutsch statt.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für germanische Studien FF UK statt.

Die Entstehung des Handbuchs wurde gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. 

 

 

site design © 2008-2018  ||  drobas.info