Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Ich singe meine Lieder den Ebenen meiner Heimat…

23.05.2017,  19:00 Uhr

Maisel-Synagoge, Maiselova 10

Ich singe meine Lieder den Ebenen meiner Heimat… Dieses Zitat aus einem Gedicht von Camill Hoffmann ist der Name einer Gedichtsammlung, die der Lyrik von vier jüdischen Dichtern der Elbe-Region in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gewidmet ist: Camill Hoffmann, Franz und Hans Janowitz und Rudolf Fuchs. Ein Großteil dieser zweisprachigen Spiegelausgabe erscheint hier zum ersten Mal in der tschechischen Übersetzung. An der Übersetzung beteiligten sich u.a. Michaela Jacobsenová, Věra Koubová und Miloš Kučera.

Der Abend wird eingeleitet und moderiert von der Germanistin Viera Glosíková, über die Herausgabe des Bandes wird die Editorin Lenka Kusáková sprechen. Die Gedichte werden in beiden Sprachen von Věra Koubová und Vratislav Jiljí Slezák vorgetragen. 

In Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Prag.

Die Veranstaltung findet auf Tschechisch statt. Die Gedichte werden sowohl auf Deutsch als auch auf Tschechisch rezitiert.

Das Plakat finden Sie hier.

site design © 2008-2017  ||  drobas.info