Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Programm

März, April 2017


 
Jüdische Kindheit in der Zeit Husáks
Mi 22.3.2017 | 18:00 | Maisel-Synagoge, Maiselova 10
 
Nicht nur über sein Aufwachsen in praktizierender jüdischer Familie in der Zeit der Normalisierung wird mit David Stecher der Publizist und Redakteur des Tschechischen Rundfunks, Jan Fingerland, sprechen.
 
Von dem Jüdischen Museum in Prag veranstaltet, Abteilung für Ausbildung und Kultur im Rahmen des Zyklus Unser 20. Jahrhundert.

Vortrag von Jiří Holý
Mo 27.03.2017 | 18:00 | PLH 
 
Präsentation des Sammelbandes Cizí i blízcí, das Schicksal der jüdischen Kultur und ihren Empfang aufnimmt.
 
Neue deutsche Literatur in Prag – Sigrid Löffler
Di 04.04.2017 | 17:30 | PLH
 
Vortrag zur neu bearbeiteten Ausgabe des Buches Die Neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler, 2013
 
Moderation: Prof. Dr. Manfred Weinberg, Karlsuniversität Prag
Im Rahmen des Deutsch-tschechischen Kulturfrühlings 2017, in Zusammenarbeit mit dem Festival globale°.
 
Neue deutsche Literatur in Prag – José F. A .Oliver
Do 06.04.2017 | 18:00 | PLH
 
Autorenlesung mit José F. A .Oliver und nachfolgende Diskussion zur Literaturvermittlung heute.
 
Moderation: Tobias Pollok
Im Rahmen des Deutsch-tschechischen Kulturfrühlings 2017, in Zusammenarbeit mit dem Festival globale°.
 
Neue deutsche Literatur in Prag – Akos Doma
Mi 12.04.2017 | 18:00 | PLH
 
Autorenlesung mit Akos Doma und nachfolgende Diskussion.
 
Moderation: Libuše Černá, Festival globale°
Im Rahmen des Deutsch-tschechischen Kulturfrühlings 2017, in Zusammenarbeit mit dem Festival globale°.

Lenka Reinerovás Inszenierung als "letzte Prager deutsche Schriftstellerin"
Di 18. 04. 2017 | 18:00 | PLH
 
Vortrag von Markéta Balcarová.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für germanische Studien FF UK und DAAD.
 
Do 27. 04. 2017 Galaabend des Rezitationswettbewerbs
 
 
 
site design © 2008-2017  ||  drobas.info