Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Faktor, Kafka, Rudiš, Rilke, Reinerová

08.12.2015,  18:00

Prager Literaturhaus | Ječná 11, Prag 2


Die Tradition der Prager deutschen Literatur im zeitgenössischen Kontext.



Nicht bloß in seiner Heimatstadt Prag, auch in ganz Europa ist das Konterfei und das Werk Franz Kafkas allgegenwärtig. Sei es auf T-Shirts oder in literarischer, musikalischer oder dramatischer Bearbeitung. Wie gehen zeitgenössischer tschechische Kulturschaffende mit diesem, vermeintlich aus Ihrer eigenen Kultur entfernten, Erbe um? Anhand dieser Frage soll das Schaffen des Schriftstellers, Dreh- und Hörbuchautors sowie Musikers (Kafka-Band) Jaroslav Rudiš aber auch die Texte von Jan Faktor sowie Lenka Reinerová und ausgewählte Theaterproduktion diskutiert werden. Wie ist die Wirkung im eigenen Land und wie wird dieser vermeintliche Rückgriff auf die Prager deutsche Literatur in Deutschland wahrgenommen?

Gäste: Tobias Pollok, Katharina Schmitt, Manfred Weinberg

Die Veranstaltung verläuft auf Deutsch. 

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für germanische Studien FF UK statt.

Das Plakat finden Sie hier

site design © 2008-2017  ||  drobas.info