Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Rudolf Fuchs (1890 – 1942) – „ein wissender Soldat

24. 11. 2015,  18:00

Prager Literaturhaus | Ječná 11, Prag 2


In der Literaturgeschichtsschreibung der deutschsprachigen Länder ist Rudolf Fuchs heute so gut wie gar nicht mehr vertreten. In den kurzen Anmerkungen, die es zu Rudolf Fuchs heute gibt, wird der Autor hauptsächlich in seiner Rolle als "Bezruč-Übersetzer" wahrgenommen und vermittelt. Dass hinter dem Übersetzer Rudolf Fuchs noch zahlreiche andere publizistische, politische und künstlerische aktive Identitäten standen, wird Konstantin Kountouroyanis, der über Rudolf Fuchs promoviert, anhand ausgewählter und aus zahlreichen Archiven, Antiquariaten und Bibliotheken zusammengetragener Literatur zeigen.

Die Veranstaltung verläuft auf Deutsch.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut für germanischen Studien FF UK statt.


Das Plakat finden Sie hier.


site design © 2008-2017  ||  drobas.info