Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Autorenlesung Róža Domašcyna

27. November 2014,  18:00 Uhr

Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen

Unsere Stipendiatin Róža Domašcyna liest im Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen aus ihren Texten. Die deutsch-sorbische Autorin und Übersetzerin schreibt Lyrik und Prosa, welche sich besonders auf ihre sorbischen Wurzeln bezieht.

Die Lesung findet auf Deutsch, mit Übersetzung ins Tschechische statt.

Sie wird musikalisch begleitet von Kristina Fialová an der Bratsche. Die Moderation erfolgt durch David Michel und Barbora Šrámková.

Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Sie zudem die Möglichkeit, sich in den Räumlichkeiten des Lausitzer (Wendischen) Seminars und in der berühmten Hornik-Bibliothek umzusehen (ab ca. 17:30 Uhr sowie im Anschluss an die Lesung).


Das Plakat finden Sie
hier.



Wir danken dem Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen für die Zusammenarbeit.

Donnerstag, den 27.11.14 | 18:00 Uhr | Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen | U Lužického semináře 13 | Praha 1

Wir freuen uns auf Sie.

site design © 2008-2017  ||  drobas.info