Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren
czde
Archiv

Daniel Goetsch liest in Prag auf einem Boot

Mo, 18.08.2008,  19:00

Boot im Hafen Judita-Křížovnické náměstí 3, Praha

 

Das Institut der Künste- Theaterinstitut, Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren und die Schweizer Botschaft in Prag laden herzlich zur Autorenlesung und zum Literaturtreffen mit dem Schweizer Schriftsteller Daniel Goetsch ein.

Die deutsch- tschechische Autorenlesung findet am Montag, dem 18. August 2008 um 19 Uhr auf  einem Boot am Hafen Judita -  Křížovnické náměstí 3, Praha 1 (hinter der Statue des Karl IV.-Museum der Karlsbrücke) statt. Wegen der beschränkten Zahl an Plätzen bitten wir bis zum 17. August um Reservierung unter der Tel.Nr. 224 809 119 oder per E -Mail  an:
viktor.debnar@institutumeni.cz

Daniel Goetsch wurde 1968 in Zürich geboren. Seit 1995 hat er diverse Veröffentlichungen zu verzeichnen, u.a. die Romane Aspartam (1999), X (2004), ausgezeichnet mit dem Werkjahr des Kantons Zürich, sowie Ben Kader (2006); alle sind im bilgerverlag Zürich erschienen. Seit Anfang August verweilt Daniel Götsch als Stipendiat des europäischen Netzwerkes literarischer Zentern HALMA e.V. in Prag. Das HALMA-Stipendium wurde von der Schweizer Stiftung Pro Helvetia ermöglicht.

DANIEL GOETSCH «BEN KADER»

«Jetzt hast du Angst. Du spürst die Todesnähe, den bitteren Speichel auf der Zunge, ein Pochen im Hals. Dein Körper zittert und sträubt sich und wird taub. Im Kopf ein einziger Gedanke: Ich will nicht sterben.»

1957 tobt der Unabhängigkeitskrieg in Algerien. Bombenanschläge und Folterungen sind an der Tagesordnung. Mittendrin befindet sich der Orientalist Ben Kader mit einem heiklen Auftrag. Viele Jahre später, im Herbst 2001, wird sein Sohn Dan aus seinem geruhsamen Leben in Zürich herausgerissen. Die Vergangenheit seines Vaters holt ihn ein, als er das Dokument AS1957 zu lesen beginnt. Er kann nicht länger wegsehen.

AUTORENPORTRAIT: DANIEL GOETSCH unter SPEZIAL: art-tv Literatur
Infos zum neuen Roman "Ben Kader " 2006 unter Bilger Verlag.


"Ben Kader" - vorgelesener Textauszug: Download
________________________

Partner der Veranstaltung: Prazske Benatky, Botschaft der Eidgenossenschaft Schweiz, Robert Bosch Stiftung, Halma, Pro Helvetia

Unsere Partner: Auditor, Art-D, Giese und Partner, Robert Bosch Stiftung, Donath-Burson-Marsteller

Medienpartner: Radio Prag, Prager Zeitung

 

site design © 2008-2017  ||  drobas.info